Dokument vom:
18.09.2008
Pole Poppenspäler - Einleitung

Einleitung

 

 

Fast täglich erreichen das Storm-Archiv Anfragen per Telefon, Post oder E-mail, in denen ganz unterschiedliche Personen nach Informationen zu Gedichten und Erzählungen Storms fragen. Da suchen Schüler Materialien für Referate, Lehrer benötigen Bilder und Quellentexte sowie didaktische Hinweise für den Unterricht, Storm-Leser interessieren sich für die Schauplätze der Novellen oder möchten Näheres über Textausgaben in verschiedenen Sprachen wissen. Viele dieser Interessenten fragen nach Einzelheiten über Storms „Pole Poppenspäler“-Novelle.

Diese unterschiedlichen Interessen können durch vielfältiges gedrucktes Material befriedigt werden, durch kommentierte Textausgaben, durch Lesehefte für die Schulen, durch Unterrichtsentwürfe usw.

Das Storm-Archiv in Husum sammelt sämtliche Materialien zu Theodor Storms Leben und Werk; deshalb können die Mitarbeiter dieser Institution auch solche Informationen weitergeben, die es im Buchhandel nicht zu erwerben gibt. Wir nutzen die Möglichkeit, die das Internet bietet, und stellen in den folgenden Seiten vielfältiges Material zu „Pole Poppenspäler“ ein, von dem wir annehmen, das es die oben genannten Gruppen interessieren könnte.

Für Hinweise auf Fehler und für Erweiterungsvorschläge sind wir unseren Nutzern jederzeit dankbar.

Das Material wurde von Dr. Gerd Eversberg zusammengestellt. Ein herzlicher Dank gilt Dr. Jean Lefebvre, Büsum für kritische Hinweise und kollegialen Rat.

Nach oben