Schließen
Willkommen auf den Seiten der Theodor-Storm-Gesellschaft!

 

Im Brauer-Hause (1879)


Es war in einem angesehenen Bürgerhause, wo wir am Abend-Teetisch in vertrautem Kreise beisammen saßen. Unsere Wirtin, eine Fünfzigerin, von frischem Wesen, mit einem Anflug heiterer Derbheit, stammte nicht aus einer hiesigen Familie; sie war in ihrer Jugend als wirtschaftliche Stütze in das elterliche Haus ihres jetzigen Mannes, unseres trefflichen Wirtes, gekommen und hatte in solchem Verhältnisse dort gelebt, bis der einzige Sohn so glücklich gewesen war, sie als seine Ehefrau bleibend festzuhalten.

Storm-Portrait

Weiter zur Seite

Die Theodor-Storm-Gesellschaft

 

hat ihren Sitz in Husum, der Grauen Stadt am Meer.

 

Nach oben